Beitragsseiten

Anwendung des Schallwetters

Das Schallwetter ist ein Werkzeug

für die Immissionsprognose

  • Berechnung von Langzeitstatistiken
  • Bestimmung des cmet der DIN ISO 9613-2
  • und vieles mehr

für das Lärmmanagement

  • Steuerung des Betriebs einer Anlage (operative Lärmminderung)
  • Beschwerdemanagement
  • Beurteilung der Wirksamkeit von Schallschutzmaßnahmen im jährlichen Mittel

und natürlich populärwissenschaftlich

  • Wetterbericht mit Schallwetter
  • Wind und Temperatur in größeren Höhen

Mitglied im DIN

Als Mitglied des Deutschen Instituts für Normung
unterstützen wir das bewährte System
der Normung ideell und finanziell.

Als Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Akustik
unterstützen wir den wissenschaftlichen Dialog
in der Akustik und der Lärmbekämpfung.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.